Ndololo Safari Camp

 

In einer naturbelassenen und dichten Buschlandschaft, unweit des Voi Flusses im Tsavo Ost Nationalpark liegt das Ndololo Safari Camp. Das Camp ist nicht eingezäunt und bietet so ein abenteuerliches Zeltvergnügen in einer unverfälschten afrikanischen Wildnis. Die naturbelassene Umgebung ist Weidegebiet von Elefanten, Büffeln, Gazellen und Zebras. Auch Löwen und Leoparden suchen dieses Gebiet auf. Grüne Meerkatzen und Paviane besuchen regelmäßig das Camp und seine Umgebung. Neben den großen Säugetieren kann man auch zahlreiche Vogelarten im Schutz der Büsche und Bäume erleben.

 

 

Die Zelte selbst sind wirklich gut ausgestattet, sehr sauber und es läßt sich wunderbar in den Betten schlafen.

Auch die Siedleragame von Tsavo kann hier zahlreich bewundert werden.

Beim Mittagessen überrascht/überfallen worden.

Nicht mal ein Stück Brot kann man neben seinem Teller liegen lassen :-)

 

Interessant sind auch die romantischen Abende am Lagerfeuer und die Geschichtenerzähler berichten vom Leben in der Wildnis und von den Massai.