Singapur

 

In Singapur wurde erstmals eine Fußgängerbrücke in Gestalt einer DNA-Doppelhelix realisiert.
Sie symbolisiert die Revitalisierung der Stadt Singapur.
Die 280 Meter lange Fußgänger-Brücke soll optisch einen starken Kontrast zu den beiden benachbarten Verkehrsbrücken aus Stahlbeton bilden.
Sie dient als Verbindung der bestehenden Promenade mit dem Marina Bay Integrated Resort und dem neu entstehenden Bayfront District auf der anderen Seite.

 

Marina Bay Sands ist ein Resort an der Marina Bay in Singapur, das von Las Vegas Sands erbaut und 2010 eröffnet wurde. Die drei 55-stöckigen Hoteltürme tragen auf 191 Meter Höhe einen 340 Meter langen Dachgarten. Teil der größten öffentlichen Auslegerplattform ist ein 146 Meter langer Infintiy Pool. Dies ist das weltweit größte Außenschwimmbad auf einer solchen Höhe.

Das Resort gilt als die teuerste alleinstehende Kasinoanlage der Welt. Die Grundstückkosten eingerechnet, soll der Bau rund 4,6 Milliarden Euro gekostet haben.

ArtScience Museum

 

 

Merlion - Das Wahrzeichen von Singapur

Die Bezeichnung Merlion ist ein Kunstwort, das sich aus den Worten Mermaid (Meerjungfrau) und lion (Löwe) zusammensetzt.

 

Blick auf Gardens by the Bay

 

Stadtrundfahrt

Raffles Hotel

China Town

 

Shopping auf der Orchard Road