Göteborg

 

Skanskaskrapan ist ein 22-stöckiges, 86 Meter hohes, rotweißgestreiftes Hochhaus am Fluss Göta älv im Zentrum Göteborgs. Von offizieller Seite wird das Bauwerk auch als Lilla Bommen bezeichnet. Der Volksmund gab dem Skanskaskrapan den Spitznamen Läppstiftet (dt. „Der Lippenstift”), der sich zum einen auf die rote Farbgebung und die abgeschrägte Spitze des Gebäudes bezieht, während andere Quellen den Namen auf das Bistum Göteborg (schwedisch Göteborgs stift) zurückführen, das ein Büro im Skanskaskrapan unterhält.

 

 

Skansen Kronan - perfekter Blick über die Dächer der Stadt

 

OMG - vom Arbeitgeber verfolgt cheeky

Auf dem Rückweg nach Kiel